Home » Veranstaltungen

26.05.2018 – 27.05.2018

Wittenberger Maiblumenfest

01.06.2018 – 31.08.2018

Wittenberger Hofkonzerte

Musik und Kulinarisches an lauen Sommerabenden auf den Altstadthöfen

Beginn: 20:30 Uhr / Einlass: 19:30 Uhr

08.06.2018 – 10.06.2018

Das Wittenberger Fest „Luthers Hochzeit“

Das faszinierende Wittenberger Fest an den Originalschauplätzen der Reformation

Mit viel Musik, Gauklern, historischen Handwerkern und einem großen Festumzug feiert die Lutherstadt Wittenberg vom 08. bis 10. Juni 2018 die Vermählung von Martin Luther und Katharina von Bora. Am 13. Juni 1525 heiratete der große Reformator die ehemalige Nonne. Nahezu 100.000 Besucher aus Nah und Fern kommen in die Lutherstadt an der Elbe, um ein wunderschönes Fest zu feiern. Es zählt seit vielen Jahren zu den 10 schönsten Stadtfesten in Deutschland.

An allen drei Festtagen erleben die Gäste an der Stadtkirche St. Marien u.a. das Wittenberger Bauernvolk, in den Cranach-Höfen (einst im Besitz Lucas Cranach d.Ä.) und an der Schlosskirche (mit der berühmten Thesentür) und auf der Schlosswiese vielerlei Händler und Krämer, Mundschenke und Wirte, Garbräter und Metzger, Musikanten und Gaukler, Handwerker und Künstler, wahre Zauberer und echte Hexen …

06.07.2018 – 17.08.2018

13. Wittenberger Sommerkabarettfestival "Jetzt schlägt´s 13"

08.07.2018

15. Sommerfest am Lerchenberg

18.08.2018

Wittenberger ErlebnisNacht

Lassen Sie sich überraschen durch ungewöhnliche Dinge zu ungewöhnlichen Zeiten an ungewöhnlichen Orten.

29.09.2018 – 30.09.2018

Töpfermarkt mit Töpfergottesdienst

schönster und größter Töpfermarkt Mitteldeutschlands

29.09.2018 – 30.09.2018

Bauernmarkt auf dem Cranach-Hof

31.10.2018

Reformationstag

Festgottesdienste, Festkonzerte, Mittelalterspektakel, Internationales Konfirmandentreffen

Der Reformationstag am 31.10. eines jeden Jahres nimmt schon seit langem einen zentralen Platz im protestantischen Festkalender ein. Die Lutherstadt Wittenberg hat es sich nach der Wende zur Aufgabe gemacht, den Reformationstag gemeinsam mit einer Reihe von Partnern als Reformationsfest alljährlich ganz besonders zu gestalten und auszubauen.

Die Gottesdienste (auch in englischer Sprache) und die Kirchenmusik, das Renaissancemusikfestival, Vorträge, Disputation, Konfirmandentreffen und historisches Markttreiben bilden die zentralen Elemente des Festes. Lassen Sie sich einladen von dem unvergleichlichen Flair in der Stadt, das sich aus einer gelungenen Mischung aus kirchlichen und akademischen Veranstaltungen und aus einem bunten mittelalterlichen Treiben ergibt.

30.11.2018 – 02.12.2018

Markt der schönen Dinge und alternativer Weihnachtsmarkt